Schlagwort-Archive: sprache

Am Anfang war das Wording


Die Vielfalt der Sprache gibt uns unendlich viele Möglichkeiten. Bei unendlich vielen Möglichkeiten finden sich auch unendlich viele Lösungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter klimawandel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

41 Jahre steter Wandel


1980, gerade an dem Tag, als Abol Hassan Banisadr mit 75,7% die iranischen Präsidentschaftswahlen gewann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ohne punkt und komma sag ich mal (Herzchen)


Oder: Wie das web 2.0 der Deutschen Sprache den Gnadenschuss verpasst. Schrieb doch schon ein gewisser George Orwell anno dazumal – zumindest sinngemäß: Je geringer der Wortschatz, je einfacher die Sprache, desto einfacher das Denken und desto geringer der Verstand. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neusprech auf Katholisch


Seit George Orwell wissen wir, dass der Mensch nur denken und verstehen kann, was sich in Worte fassen lässt. Sowohl in der Größe des Wortschatzes, als auch in der Bedeutung der Worte. Und hier möchte ich der kopflosen und schäfchenrückläufigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare