Das Kreuz mit dem Kreis!


Nicht ganz zufälliger Weise ist das Ministerium für Innere Schönheit ein heimliches wie unheimliches Wortspiel- und Phrasenkatapult. Je flacher der Witz, je abgeschmackter die Phrase, desto Besen. Wären sie nicht so verpönt wie kleinwüchsige Schnauzbartträger, würde so manch komplett niveauloser Schnalzer entgleisen. „Oh, ein klassischer Berlusconi,“ würdest Du, geneigter Leser, dann rufen und empört mit den Händen über Deinem Leserkopf herum fuchteln.

Das Ministerium für Innere Schönheit hat eine recht undankbare Aufgabe: Aufklärung, Neutralität, Gegendarstellungen, und – einmal sei es so offen gesagt – „Klarheit durch Verwirrung“. Hier liegt es in der Natur der Sache, gelegentlich eine kleine, schmackhafte Empörung auszulösen. Besonders erfreut sind die ministerialen ThinkTanks (dt. Denkpanzer) ob der ständig einfallenden pauschalen Beschimpfungen und argumentationsfreien Haupt- und Fremdwortstaffagen, die da sekündlich so einprasseln, gemeine Beschimpfungen, niederträchtige Metaphern, Wortspiele mit Hammer und Skalpel. Das Kreuz ist doch der Kreis, denn oft verwechselt der Leser, die Leserin, Hörgeschädigte, das Leserkind und wer hier sonst noch liest, eben diese beiden klar definierten geometrischen Figuren. Das ist vom Leser usw. dumm, vom Autor aber noch dümmer, denn wenn Du Kreuz und Kreis verwechselst, dann haben wir es als Autoren, Autorinnen und Autorennen nicht hin bekommen. Deshalb nochmal deutlich: Der Kreis ist rund, das Kreuz hat vier Ecken dran*! Dagegen kann nämlich keiner was sagen, weil man sich dann ja gegen die Vernunft stellen würde – und das ist doch irgendwie ungesund für die innere Zufriedenheit.

Noch ’n Gedicht zum Thema:

’s wächst im Kreis, ein kleines Ros‘
’s wächst in Gartenlaube
wird eines Tages schön und groß
wenn ich nur dran glaube

’s wuchs im Kreis, ein kleines Ros‘
’s wuchs in vielen Jahren
ein Kreuz aus Holz, ein wenig Moos
wir können es kaum glauben

’s wächst auch noch in hundert Jahr‘
die schöne Ros‘ am Kreuze
sie glaubt an nix, sie ist nur da
und nicht auf Beteigeuze

Zum Zungeschnalzen!

*) was leicht zu diskutieren wäre

Advertisements

Über mfis

http://ohrengold.de http://twitter.com/#!/ohrengold https://www.facebook.com/innereschoenheit http://www.myspace.com/ohrengold
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s