Bewerte den Politiker – Georg Rosenthal


Er ist nicht nur ein herabragendes Mitglied der Bayern-SPD, nicht nur Träger des goldenen Jungfernkreuzes und korrupt bis ins Mark – nein, er ist vor allem dafür berühmt, das unschuldige Städtchen Würzburg unter seine gierigen Krallen genötigt zu haben: Georg „Hawkins“ Rosenthal!

Hieß es früher noch „Resi, I hol di mit dem Traktor ab“, so heißt es heutzutage in der Hauptstadt Unterfrankens „Der Rosi, der fährt di mit dem Traktor platt“! Dies ist eine klare Anspielung auf eine der so typischen Neuerungen in Stadtbild und Straßenbau der Ära Rosenthal: Im Jahre 2011 wurden die Würzburger Straßenbahnen allesamt durch Schienentraktoren ersetzt, deren Entwurf direkt vom Reißbrett in Rosenthals Hobbykeller stammt. Als Begründung für diesen ungewöhnlichen Schritt hieß es damals auf der Homepage wuerzburg.de:

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
schon als Kind vom Lande fand ich Trecker viel toller als Strabas. Als Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, mich zu Ihrem Oberbürgermeister gewählt haben und ich mir bei einem Glas Silvaner
(1 Glas pro Buchstabe, Anm. d. Red.) das Wort Oberbürgermeister auf der Zunge zergehen ließ, da wurde mir klar: Ich bin über Ihnen und besser als Sie! Was also mir gefällt, kann Ihrer geistigen Entwicklung nur dienlich sein. Aus diesem Zwecke – ein erster Schritt – ließ ich nun alle Strabas durch Trecker ersetzen.
Herzlichst,
Ihr Georg „Hawkins“ Rosenthal

Für eine so weltoffene Stadt wie Würzburg ein ungewöhnlicher Rückschritt, doch sollte dies nicht Rosenthals einziger überraschender Misserfolg bleiben. Schon im Jahre 2009, nachdem Würzburg mit der Schließung des dortigen AKWs einen gefährlichen Umweltverschmutzer beseitigen konnte, wurden bald wieder Gerüchte laut, es gäbe einige boshafte Konsortien, denen an einer Neuschaffung des AKWs gelegen ist. Doch wie gefährlich das ist, wissen wir nicht erst seit Fukushima! So zeigte Georg „Hawkins“ Rosenthal sein ganzes politisches Können, indem er offiziell ein zukünftiges AKW zwar befürwortete („Würzburg ohne ein AKW wäre für mich eine persönliche Katastrophe“) und sogar eine Ausschreibung für den potentesten Neugründer ins Leben rief. Diese Ausschreibung jedoch war eine elegante, intrigante, schier napoleonische Finte, zermürbte die Atomkraft-Willigen und machte das Unternehmen „AKW in Würzburg“ auf lange Zeit unmöglich. (Dass es sich bei besagtem AKW nicht um ein Atomkraftwerk handelte, sondern um ein Autonomes Kulturzentrum, darf gern als „Hoppla!“ missverstanden werden und soll dem Goodwill Georg Rosenthals nicht entgegenstehen.)

Neben all seiner Menschlichkeit und politischen Raffinesse, ist Georg „Hawkins“ Rosenthals auffälligstes Merkmal jedoch seine nicht vorhandene Körpergröße. Es macht den Eindruck, als wäre Rosenthal zu heiß gewaschen worden. Tatsächlich bestätigte uns seine Mutter auf mehrmaliges Nachbohren zu Uhrzeiten: „Ja, ja, ich bin scho ma öfders in unnerfränggische Waldgeysiren gschwomme, wie ich midm Georch schwanger war. Vielleichd is da heiß Wasser neigloffn, was wess denn ich!?“ Tatsächlich ist es bei einem solchen mütterlichen Fehlverhalten möglich, dass heißes Wasser „neigloffn“ ist. Doch eine ungleich wissenschaftlichere Theorie besagt, dass die Körpergröße eines Menschen direkt proportional zu seiner Charakterstärke ist. Und damit wäre das Fehlen einer messbaren Körpergröße bei Georg „Hawkins“ Rosenthal wohl ausreichend erklärt.


links: der kleine Michi (11); rechts: Georg Rosenthal

Nun ist es aber an Dir, geneigtem Leser, eine Bewertung abzugeben. Doch damit Du Dir nicht schwerer tust als Georg „Hawkins“ Rosenthal beim Überklettern eines LEGO-Steins, seien hier ein paar Bewertungen schon vorgebastelt:

1. Warum nicht umbenennen in Georg „Bilbo“ Jammerthal?
2. Bitte schleunigst gießen!
3. Heiliger Abraham Lincoln, hat der aber spitze Zähne!
4. Hotelturm, Stadtteil Hubland… Speer wäre stolz auf Dich gewesen!
5. Georg, ich will kein Kind von Dir!
6. Rosi (für Rosenthal), i hol di mit dem Traktor ab!
7. Rosi (für Georg), i fahr di mit dem Traktor platt!

Advertisements

Über mfis

http://ohrengold.de http://twitter.com/#!/ohrengold https://www.facebook.com/innereschoenheit http://www.myspace.com/ohrengold
Dieser Beitrag wurde unter Bewerte den Politiker abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Bewerte den Politiker – Georg Rosenthal

  1. Der Emil schreibt:

    Rosenthal – das war doch dieser Moderator, dieses Hüpfmännchen?
    5 und 7 – wenn der Traktor ein Rasentraktor ist.

  2. elmar schäfer schreibt:

    also ich finde der Rosenthal ist ein guter ob. die leute hier würden sagen: der stellt was dar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s