Missing in analog!


Wertes Web 2.0 – 3.2,

ich hab vor längerer Zeit viel zu viele alte Geräte verscherbelt, da ich nun aber wieder ein kleines Studio aufbauen möchte wird der Rest zum Teil verkauft, da er ins geplante Setup z.T. nicht reinpasst. Unter anderem ein sehr erstaunliches Teil, vermutlich aus den 60ern (Klinke und Din):

ECHOLETTE MIX 162
– 16 Kanäle (4-fach EQ, Gain, Pan, 2 EFX)
– 2 EFX-Wege (da liegt der Grund für eine Neuanschaffung begraben)
– analog und extremst druckvoll

Im Netz hab ich rein garnix darüber gefunden, noch nicht einmal eine Erwähnung. Einzig die üblichen Echolette-Mixer für Bands, das Teil hier ist aber, wie gesagt, ein Studiomischer. Da ein paar Kanäle defekt sind und das Innenleben an sich auch ne Grundreinigung brauchen könnte, frag ich mich, ob sich der Aufwand lohnt. Sprich – welchen Wert kann man hier erwarten, wenn’s in Schuss ist?
Hier gibt’s ein schön verwackeltes Bild, die Tage kommen ein paar Bessere./

Lohnt, lohnt nicht, lohnt, lohnt nicht…

Das Ministerium für Innere Schönheit (mit Subministerium für die Innere Schönheit allen im Dunstkreis befindlichen Analogequipments) dankt im Vorraus!

Advertisements

Über mfis

http://ohrengold.de http://twitter.com/#!/ohrengold https://www.facebook.com/innereschoenheit http://www.myspace.com/ohrengold
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s