dieser Blog wird


Ja was wird er nun, dieser Blog? Unnötig, wenn wir ihn mit der Erdrotation vergleichen, höchst relevant jedoch im Verhältnis zu Hitlers Hodensack – im Endeffekt also wird er dazwischen liegen, irgendwo in dieser mal düsteren, mal lumineszierend wabernden Grauzone des großen, weiten Cyberspace!

Warum dann dieser Blog, wenn er nicht mindestens die Welt retten will (was er wollen will, aber nicht wirklich will, weil er es einfach nicht kann, trotzdem gerne können würde wollen)? Wird hier etwa Wurstbrot verschenkt, zumindest also eine Existenzberechtigung? Nein, tut mir Leid. Oder, um es mit den Bluesbrothers zu nehmen:

Nun ja, so ist die Welt, die Hungrigen lässt sie hungern, die Satten lässt sie mästen, bis sie dieses eine kleine Minzeplättchen zu viel auf der Zunge liegen haben… Und in der Zwischenzeit könnt Ihr in diesem Blog ein wenig Gutes erfahren. Literarisch, manches Mal, sarkastisch oft und öfter, für die Rhein-Main-Bewohner unter Euch gibt es den einen oder anderen Veranstaltungshinweis.

Was noch? Ach ja, nix!

Euer entlaufenes Haustier vom anderen Stern, Minister im Ministerium für Innere Schönheit und in Germanys next Bundeskabinett

Advertisements

Über mfis

http://ohrengold.de http://twitter.com/#!/ohrengold https://www.facebook.com/innereschoenheit http://www.myspace.com/ohrengold
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu dieser Blog wird

  1. Mieze schreibt:

    Herzlich Willkommen!
    So einige, die myspace den Rücken oder was auch immer kehren, rotten, ballen, sammeln sich bei wordpress.
    Kuhl.
    Ich setz Dich auf meine Blog-Roll, ja?
    Es grüßt
    Miez

  2. nextkabinett schreibt:

    Lieber Minister für Innere Schönheit,

    so heiße ich Dich im Namen aller schon anwesenden und noch nicht oder auch nie anwesenden Kabinettsmitglieder im neuen Regierungsviertel rund um das Pink House herzlichst willkommen.

    Ich hätte trotz ausgewiesener Schlafenszeit jetzt doch gerne das Pfefferminzblättchen. Ich verspreche auch, ich platze nicht. Bin diesen Dezember ganz arg diszipliniert in Bezug auf Weihnachtsleckereien.

    Und weil mir jetzt wirklich nichts mehr einfällt und Du ja Kunst und Disco kombinierst, kombiniere ich auch und schenke Dir dies hier. Ich gestehe, es ist aus dem Adventskalenders unseres famosen Botschafters der Soulcity Offenbach und Sonderbeauftragten für Christmas Songs, Christof Reichelt aka Charles Sugarhand Reichelt. Enjoy!

    Innerste und schönste Grüße
    von Deiner
    Social Secretary

  3. der_emil schreibt:

    Herzlich willkommen in der Blogroll vom DSB & PimPH. Auf daß es eine wundervolle Zukunft wenigstens für uns gebe!

    PS: Die Blogroll ist die Liste der verlinkten Blogs. Im Dashboard bei Links, und auch bei den Widgets im Design zu finden.

  4. mfis schreibt:

    BlogRoll hab ich noch net ganz kapiert. Kommt noch, nach Weihnachten, oder so. Und hier die Minze:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s